Sonntag, 18 Nov 2018
 
 
Workflows Drucken

Worin liegt der Unterschied zwischen QuickCheck und den ColorCheck Workflows?

Der QuickCheck bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, schnell und unkompliziert Messdaten auszuwerten. Nach dem Upload Ihrer Messdaten haben Sie sofort die Möglichkeit sich eine Report-PDF herunterzuladen ohne erst einen Workflow anlegen zu müssen.

Wenn Sie eine genaue Statistik über einen spezifischen Drucker mit einem speziellem Medium bekommen möchten, empfiehlt es sich einen sog. Workflow für diesen einzurichten. Mit diesem Workflow haben Sie die Möglichkeit einen Drucker mittels der Historie Funktion über einen längeren Zeitraum zu kontrollieren und mit mehreren Messungen genaue Angaben zu etwaigen Schwankungen in der Qualität zu machen. Dabei ist die Anzahl der Workflows nicht limitiert. In den Workfloweinstellungen haben Sie zusätzlich die Möglichkeit eine eigene Messung als Referenz zu hinterlegen und damit alle Messungen gegen eine alte eigene Referenzmessung (Hausstandard) zu vergleichen.

Messung verschieben

Falls Sie irrtümlicherweise mal eine Messung in einen verkehrten Workflow hinterlegt haben, so besteht jederzeit die Möglichkeit, diese zu verschieben.

Verwalten von Workflows

Als registrierter Nutzer haben Sie diverse Möglichkeiten was die Verwaltung Ihrer Workflows angeht. Nachfolgend werden Ihnen diese Funktionen erklärt:

Reihenfolge ändern

Falls Sie, aufgrund von Priorisierung oder der Übersicht, die Reihenfolge der Workflows ändern möchten, so haben Sie in der Verwaltungsansicht die Möglichkeit mit den dazugehörigen Symbolen für "Hoch" und "Runter" dies zu tun.

Kopieren

Falls Sie die Einstellungen eines vorhandenen Workflows, als Basis für einen neuen nutzen wollen, müssen Sie nicht alle Angaben noch einmal machen. Im Verwaltungsmenü, reicht ein Klick auf das "Duplizieren" Icon, mit dem Sie schnell und einfach Ihre Workflow-Einstellungen kopieren können.

Archivieren & Wiederherstellen von Workflows

Um bei vielen Workflows die Übersicht zu behalten, können Sie jederzeit vorhandene Workflows archivieren und zu einem späterem Zeitpunkt wiederherstellen. In der Verwaltungsansicht, können Sie bequem über das vorhandene Symbol rechts neben den Workflows eine Archivierung auslösen, oder unter der Workflow-Ansicht aus den gespeicherten, Daten wiederherstellen.

Löschen

Wenn ein Workflow nicht mehr benötigt wird, kann er in der Verwaltungsansicht mittels des Papierkorbes vollständig gelöscht werden.